SOLA 2016

in Grächen, Wallis

11. - 23. Juli 2016

Lagermotto Wenn Träume wahr werden


Abschlussbericht

Träume wurden tatsächlich wahr.

Der Blauring Brunnen verbrachte zwei tolle Lagerwochen in Grächen zum Motto „Wenn Träume wahrwerden“. Tägliche Traum-Thema wie „Reise in die Traumwelt“, „Albtraum“, „Schlaraffenlandtraum“, „Rockstar for a day“ und andere sorgten für vielfältige Abenteuer, Gruppenerlebnisse, kulinarische Highlights und oft wenig Schlaf. Das durchzogene Wetter verlangte von den 14 Leiterinnen mit den 35 Mädchen viel Improvisation und Flexibilität und einen unermüdlichen Einsatz. Die Leiterinnen konnten nach 12 Lagertagen und einer 6-stündigen Heimfahrt gesunde, glückliche und etwas müde Mädchen den Eltern übergeben. Am Fotoabend „Lagerrückblick“ im Oktober 2016 können alle nochmals in das vergangene Lager eintauchen und Erinnerungen austauschen. 

 


22.07.2016, Blauring Brunnen – A Day in Hollywood

Als wir um 7:45 Uhr geweckt wurden, starteten wir den Tag mit einem feinen Frühstück. Das Morgen hatten wir eine Aerobic Stunde, dies bescherte uns viel Elan für den Tag. Nachdem wir unsere Koffer bereits gepackt hatten, bereiteten wir uns auf das grosse Bankett vor. Am Bankett bekam jede eine Rolle die sie den ganzen Abend spielen durften. Dazu bekochte uns die Küche mit einem deliziösen 5 Gänge Menü. Der letzte Abend war ein voller Erfolg.


21.07.2016, Blauring Brunnen – Safari Traum

Wir wurden am Morgen um 7:15 Uhr geweckt, um die Safari-Reise anzutreten. Als wir in Visp ankamen führten uns die Leiter zu einem Sportplatz, wo wir unser Mittagessen einnahmen. Später wurde uns der OL genauer erklärt. Ziel des OL war es verschiedene Selfie-Aufgaben zu lösen. Als der OL zu Ende war, fuhren wir zurück zu unserem Lagerhaus. Zurück im Lagerhaus genossen wir einen gemütlichen Gruppenabend.


20.07.2016, Blauring Brunnen – Bootcamp 2.0

Heute war der zweite und letzte Tag unseres Bootcamps. Da die grosse Wanderung bevorstand, wurden wir dementsprechend früh geweckt. Gestärkt machten wir uns auf den Weg ins Brigerbad. Anschliessend konnten wir uns im Thermalbad vergnügen. Den Abend liessen wir mit einem Verwöhnungs-Programm ausklingen


19.07.2016, Blauring Brunnen – Bootcamp 1.0

Am Morgen kreierten wir unsere eigenen Duftkerzen, Peelings und Massageöle. Um gestärkt im Nachmittagsprogramm weiterfahren zu können, wurden wir mit Schnitzelbroten versorgt. Passend zum Motto Bootscamp erspielten wir uns in einem Geländegame Wasserballone, um diese anschliessend in einer Wasserschlacht zu vernichten. Als Ausklang des Tages folge eine Jam-Session unter freiem Himmel gekrönt durch leckere Schokobananen.


18.07.2016, Blauring Brunnen – Ein Tag in der Zukunft

Als wir morgens aufwachten waren wir in der Zukunft. Jedoch weckten uns nicht die Leiter, sondern die älteste Gruppe. Am Morgen machten wir einen Postenlauf zum Thema Star Wars. Mit den gewonnenen Materialien vom Postenlauf, bastelten wir ein Laserschwert. Nachmittags spielten wir das Star Wars – Geländegame. Nach dem Abendessen studierten wir in Gruppen ein Theater ein, welches wir später der Schar präsentierten. Als ausgebildete Jedis gingen wir zu Bett.


17.07.2016, Blauring Brunnen – Rockstar for a day

Gestern durften wir das erste Mal ausschlafen und hatten einen Brunch. Anschliessend tanzten wir die Volkstänze des Blauring Brunnen. Später wurden wir in Gruppen aufgeteilt, in welchen wir verschiedenen Teile eines Liedes choreografierten. Am Nachmittag wurden wir erneut aufgeteilt um zu verschiedenen Musikstilen Tänze zu erfinden. Bei Dämmerung spielten wir das abwechslungsreiche Popconspiel. Das Highlight des Tages war die Bilban-Prüfung von Céline.


16.07.2016, Blauring Brunnen Schlaraffenland-Traum

Für die Eltern haben wir unsere Zimmer blitzblank geputzt. Nach dem Frühstück spielten wir verschiedenen Minigames und warteten darauf das die Eltern ankommen. Zum Glück spielte auch das Wetter mit und wir konnten gemütlich mit unseren Gästen auf der Terrasse die Pasta geniessen. Nachdem wir uns verabschiedeten gingen wir nach Grächen und absolvierten dort einen Dorf-OL. Zum Z Nacht assen wir lecker Burger und feierte anschliessend eine super Pyjamaparty. 

 


15.07.2016, Blauring Brunnen – Alptraum

Passend zum Thema, war die Nacht der Gruppe Fishis ein Alptraum, denn sie wurden ihrer Traumfänger beraubt. Mutig überwanden wir unsere Ängste durch Mutproben. Am Nachmittag stärkten wir unser Selbstvertrauen mit einem gruseligen Spiel ohne Grenzen. Als krönenden Abschluss des Tages spielten wir das epische Lüchtstäbligame und verdienten uns so unsere Traumfänger zurück. Nun hoffen wir auf einen erholsamen Schlaf.

 


14.07.2016, Blauring Brunnen - Verfolgungstraum

Heute erwachten wir im Verfolgungstraum. Der Tag startete mit dem KUK, dort lernten wir Karten und Kompass lesen, Seile knöpfen sowie die Erste Hilfe. Die Küche verwöhnte uns mit einem leckeren Mittagessen. Am Nachmittag wendeten wir unser Vorwissen vom Morgen, in Form eins Geländegames, an. Nach dem Abendessen führten die Kinder mehrere kurze Theaterstücke vor. Als der Sandmann kam fühlte er sich verfolgt und rannte weg, so gingen wir beunruhigt ins Bett.

 


13.07.2016, Blauring Brunnen - MAN for a day

Heute erwachten wir in einer Männerwelt. Da wir Männer für einen Tag waren wurden alle auf einen Männernamen neu getauft. Es folgte ein spannendes Fussballspiel mit gewissen Einschränkungen z.B. Blindheit. Um unsere Männlichkeit zu unterstreichen brillierten wir am Nachmittag bei einer Schlammschlacht. Am Abend durften wir einen themenbezogenen, unterhaltsamen Film schauen, und danach ging es ab in die Heia.

 


12.7.2016, Blauring Brunnen - Chrüsimüsigfühls-Traum

Als wir morgens erwachten, landeten wir im «Chrüsimüsigfühls-Traum». Um diesen Traum zu beseitigen gingen wir in einem Game auf Alptraumjagd. Um unsere Gefühle wieder zu ordnen machten wir einen Postenlauf. Plötzlich merkten wir, dass unsere Fahnen verschwunden sind. Nach dem feinen Nachtessen lernten wir unseren Lagersong kennen. Anschliessend machten wir verschiedene Versteckspiele. Damit alle gut träumen können, kam der Sandmann zu Besuch. Süsse Träume!


11.7.2016, Blauring Brunnen – Reise in die Traumwelt

 

Unsere Reise begann am Brunner Bahnhof. Mit 35 Kindern und 14 Leitern traten wir unser Abenteuer an. Passend zu unserem Motto haben wir unsere Pyjamas angezogen, denn unser Motto lautet «Wenn Träume wahr werden». Mit Zug und Bus reisten wir nach Grächen. Nach 5h Reise kamen wir in unseren Lagerhäusern an. Am Abend haben wir ein Spiel auf der Weide gemacht. Anschliessend wurden wir von den Scharältesten getauft und bekamen einen Lagernamen. Ein feines Dessert so war den ersten Lager Tag komplett.